KAI NAWAB F/ KOBI ROCK – “KAMEHAMEHA“ (REMIX)


kobikai

GC Künstler Kai Nawab veröffentlichte letzte Woche einen Song namens “Kamehameha“, der in der Grownchild Fangemeinde auf positive Resonanz stieß.
Kai Rappte locker seine Bars über einen für ihn typischen Oldschool Soul-Sample lastigen Beat. Der Song dient als Vorgeschmack auf Kai’s kommende EP, deren Titel und Tracklist bislang unveröffentlich ist. Via Instagram (http://instagram.com/kobi_rock) postete Kobi vor wenigen Tagen ein Bild aus einer Studio Session in der er mit Kai und dem Hamburger Produzenten Jan Dreyer im Studio war.

Jan ist für den einen oder anderen Beat aus der deutschen HipHop Landschaft verantwortlich und heute zeigt sich was an diesem Tag produziert wurde! Es handelt sich um einen Brandneuen Rap Part durch Kobi Rock auf einen Remix zu “Kamehameha“.
Wir präsentieren einen grandiosen GC Remix mit Kobi Rock auf einem Oldschool Beat. Viel Spass mit dem “Kamehameha“ REMIX

Advertisements

VIDEO PREMIERE: KOBI ROCK x E.T.K.E.S (OFFICIAL VERSION)


E.T.K.E.S! das brandneue Musikvideo von Kobi Rock – jetzt in HD ansehen!

Regie: Kobi Rock
Schnitte: Rich Made
Kamera: Kevin Taylor
Casting: Evans Boakye
Produktion: GC Film

Kobi Rock auf Facebook: http://www.facebook.com/kobirockofficial
Grownchild auf Facebook: http://www.facebook.com/grownchild

Single „E.T.K.E.S“ kaufen:
Amazon: http://www.amazon.de/dp/B00CH8L6NS
iTunes: https://itunes.apple.com/ca/album/etkes-single/id639474386

M.I.A. – „Bring The Noize“ (Official Video)


M.I.A.-Bring-The-Noize-Video

M.I.A. – „Bring The Noize“ (Official Video)

 

DRAKE STELLT SEINEN NEUEN KÜNSTLER “PARTYNEXTDOOR‘ VOR!


party-vibe-make-a-mil.jpg w=535

Partynextdoor ist der Name des neuen Künstlers der absofort zum OVO Team gehört.Nach dem sich Drizzy von The Weeknd getrennt hat ist ihm der Rnb Sänger aus Toronto aufgefallen. Manche wird er an The Weeknd erinnern jedoch hat Partynextdoor seinen eigenen Style. Drake gab ebenfalls bekannt dass sein lang erwartetes Album “Nothing Was The Same“ am 17.September.2013 veröffentlicht wird. Wir halten euch in Sachen Mister OvO auf dem laufenden. Geniesst den Song!

DRAKE DARF NICHT MIT MIAMI HEAT FEIERN (NO NEW FRIENDS)


6a010536846743970c017ee461c0d3970d-800wi

Miami Heat erneut Basketball-Meister

Die Miami Heat haben ihren Titel in der NBA verteidigt. In Spiel sieben setzte sich das Team aus Florida gegen die San Antonio Spurs mit 95:88 durch und gewann die Playoff-Serie mit 4:3. Jedoch durfte ein bekannter von Lebron James nicht mit in die Kabine um den Triumph zu feiern. Es handelte sich hier um den Young Money Rapper Drake. Schaut wie der arme Drake schaut nach dem er den Monsterblock bekommen hat.

BRANDNEUES CRO VIDEO (WHATEVER)


1010185_10151670259233914_1938818977_n

Cro’s neue Single – WHATEVER! (cooles video)

KIM & KANYE GEBEN IHRER TOCHTER DEN NAMEN “NORTH WEST“


vibevixen-kim-kanye4

Laut TMZ soll die Tochter von Kim & Kanye auf den Namen “North West“ hören. Eine Quelle aus dem West Umfeld verriet den Reportern von E News dass es schon einen Spitznamen für die kleine gibt.Der Name lautet “Nori“! Herzlich Willkommen “North West“.

Quelle:  http://www.eonline.com

 

 

VOM RAPPER ZUM MAFIABOSS: BUSHIDO UND DER MAFIAKLAN TEIL.2


Nyze-Bushido-Arafat-Abou-Chaker-Kay-One-Fler-am-03

Focus.de berichtet, Bushido (links) und Arafat Abou-Chaker (rechts) hätten sich gegenseitig Generalvollmachten ausgestellt…

 Focus.de berichtet mit Bezug auf Die Zeit, dass Arafat Abou-Chaker Bushido eine Generalvollmacht ausgestellt habe. Bisher war berichtet worden, dass Arafat Abou-Chaker über eine Generalvollmacht über Bushido verfügen soll, was laut focus.de „Spekulationen über eine einseitige Abhängigkeit des Gangsta-Rappers befördert“ habe. Focus.de berichtet jetzt: „Der Deal“ beruhe „auf Gegenseitigkeit“.

Arafat Abou-Chaker soll laut focus.de gegenüber der Wochenzeitung Die Zeit erklärt haben: „Es gibt eine zweite Vollmacht. […] Und darin räume ich Bushido dieselben Rechte ein wie er mir. […] Diese Vollmachten […] wurden nur ausgestellt, damit einer von uns im Namen beider geschäftliche Abschlüsse machen kann, falls der andere nicht anwesend ist.“

 Die Vollmachten sollen laut focus.de den Zweck haben, dass beide auch in Abwesenheit des anderen gemeinsame Immobiliengeschäfte tätigen können.

 Die „Vollmacht zugunsten Arafats“ ist dem Focus zufolge zum Einsatz gekommen. Arafat Abou-Chaker soll dazu laut focus.de erklärt haben: „Es hätte aber genauso gut sein können, dass die Vollmacht für Bushido im weiteren Verlauf gebraucht worden wäre“.

 Die Generalvollmacht für Bushido soll dem Focus zufolge im März 2011 ausgestellt worden sein, kurze Zeit nach der Vollmacht für Abou-Chaker „die am 22. Dezember 2010 unterschrieben worden war“.

Quelle: focus.de & hiphop.de