KRISS KROSS-RAPPER MAC DADDY IST TOD


Der frühe Tod des Rappers Chris „Mac Daddy“ Kelly bringt die Hiphop-Welt zum schweigen. Am Mittwoch starb die eine Hälfte des Rap-Duos Kris Kross im Alter von nur 34 Jahren. Nun vermuten Medien und Fans beinahe reflexartig, dass Drogenmissbrauch hinter dem plötzlichen Tod des US-Amerikaners steckt. Das Duo Kris Kross landete im Alter von nur 14 Jahren den Mega-Hit „Jump“ und verdiente damit Milionen. L Cool J (45, „Doin it“) hat Kelly spontan einen Song von seinem neuen Album „Authentic“ gewidmet und twittert: „Möge GOTT deine Seele umarmen & deine Familie aufrichten.“ – R.I.P Mac Daddy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s